Research

Genf Büromarkt Profil – Q3 2019

Vierteljährlicher Report über den Büromarkt Genf von JLL Schweiz.

November 15, 2019

Im dritten Quartal 2019 stieg das Angebot an Büroflächen auf 281‘700 m2, was einer Angebotsquote von 7.3% entspricht. Neu wurden die Gemeinden Lancy (1212) und Plan-les-Ouates (1228) dem Genfer Marktgebiet hinzugefügt, 23% des Angebots entfallen auf diese neu dazugefügten Gebiete. Abzüglich dieser Gemeinden beläuft sich das Angebot an Büroflächen auf 217‘900 m2, was einer Angebotsquote von 6.2% entspricht. D.h. ohne Erweiterung des Marktgebiets hat der Leerstand gegenüber Q2 um 10% zugenommen.

Füllen Sie dieses Formular aus, um den Bericht herunterzuladen.

Bitte bestätigen Sie, dass Sie kein automatisierter Roboter sind.

 

PRIVACY NOTICE

Jones Lang LaSalle (JLL) ist gemeinsam mit seinen Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen ein weltweit führender Anbieter von Dienstleistungen im Bereich Immobilien und Vermögensverwaltung. Der verantwortungsvolle Umgang mit den personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten, ist uns ein wichtiges Anliegen.

Wir sind bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten mit angemessener Sicherheit zu schützen und so lange zu speichern, wie wir dies aus legitimen geschäftlichen oder rechtlichen Gründen tun müssen. Danach werden sie auf einem sicherem Weg gelöscht.

Weitere Informationen darüber, wie JLL Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.