Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Research

Report

Studentenwohnheime in der Schweiz – Ein Marktüberblick


​Um einen indikativen Überblick zu der aktuellen Marktsituation von Studentenwohnheimen zu erhalten, hat JLL alle bekannten bestehenden studentischen Wohnliegenschaften und Neubauprojekte in der Schweiz analysiert.

Kontinuierlich wachsende Studierendenzahlen erfordern mehr Unterkunftsmöglichkeiten für Studierende. Im Vergleich zu Deutschland ist die Schweiz aktuell unterversorgt an Studentenwohnheimplätzen. Dabei sind die Kapazitäten generell besser in der Romandie, während das Angebot in St. Gallen, Basel und Lugano vergleichsweise eingeschränkt erscheint. Studentenwohnheime befinden sich mehrheitlich im Eigentum gemeinnütziger Stiftungen und Vereine. Die grösste Betreiberin in der Schweiz ist die Studentische Wohngenossenschaft Zürich (WOKO). Die Suche institutioneller Investoren nach Anlagemöglichkeiten fördert aber die Bedeutung von Studentenwohnheimen als Anlageobjekte. Das Mietzinsniveau kann sich deutlich unterscheiden in Bezug auf Standort und Eigentümer.

Bitte füllen Sie das Formular aus, um den Report herunterzuladen

pdf | 852604