Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Genf

Das Grossprojekt "Green Village" in Genf wird Realität

JLL zum exklusiven Vermarktungspartner für die Büroflächen ernannt.


Der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) kündigte den Baubeginn seines gross angelegten Entwicklungsprojekts Green Village an. Implenia wird dabei als leitende Entwicklerin und JLL als exklusiver Vermarktungspartner für die erste Phase des Projekts tätig sein ist.

Das Green Village wird zu einem neuen internationalen Knotenpunkt für Unternehmen und Organisationen rund um das restaurierte und renovierte Ökumenische Zentrum im Herzen des internationalen Viertels von Genf. Das Projekt besteht aus sechs separaten Bürogebäuden mit insgesamt 43.000 m² Bürofläche zur Vermietung sowie einem Apartmenthotel und einem Wohngebäude, die alle den höchsten Nachhaltigkeitsansprüchen genügen. Auch wenn die einzelnen Gebäude von Green Village unabhängig voneinander sein werden, nehmen alle Organisationen und Unternehmen am Leben dieses Standortes teil – dank einladender Treffpunkte in einem den Fußgängern vorbehaltenen grünen Umfeld.

Ökologische Grundsätze und Nachhaltigkeit im Bau sind zentrale Charakteristika dieses Projekts. Bei der offiziellen Präsentation des Projekts kündigte ÖRK-Generalsekretär Pastor Dr. Olav Fykse Tveit an, dass alle Gebäude des Green Village nach Städten benannt werden, in denen auf UN-Umweltkonferenzen wichtige Protokolle und Erklärungen definiert wurden.

JLL ist als exklusiver Vermarktungspartner für das Gebäude KYOTO mandatiert, das in der ersten Phase des Projekts errichtet wird. Die KYOTO-Liegenschaft umfasst rund 14‘000 m² Bürofläche, die in Teilflächen ab rund 280 Quadratmetern verfügbar sind. Die Beratungsleistungen von JLL umfassen die kontinuierliche Marktanalyse, die Konzeption und Umsetzung individueller Vermarktungsstrategien, die aktive Ansprache und Beratung potenzieller Mieter, Präsentationen und Besichtigungen sowie die Erstellung und Verhandlung von Mietverträgen.

Für weitere Informationen zu dem Projekt oder der Verfügbarkeit von Büroflächen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Tel.: +41 22 839 73 73, E-Mail: geneva@eu.jll.com.

Über «Green Village»
Green Village ist ein neues Grossprojekt im Herzen des internationalen Viertels von Genf, das Büroflächen zur Vermietung an internationale Organisationen, nichtstaatliche Verbände und private Unternehmen bereitstellt. Green Village besteht aus sieben Gebäuden, die Büros, Wohnflächen und Hotellerie enthalten werden und sich um das zentrale Gebäude des Ökumenischen Rates der Kirchen gruppieren. Die Gebäude liegen in einer grünen Oase und sind in unmittelbarer Nähe des Genfer Flughafens, der Autobahn, des Bahnhofs und Haltestellens des öffentlichen Nahverkehrs. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website www.green-village.ch.

Über JLL
Die Jones Lang LaSalle AG ist die Schweizer Ländergesellschaft von JLL. Mit einem erfahrenen Team von Immobilienökonomen, Ingenieuren, Wirtschaftsprüfern, Corporate-Finance-Spezialisten, Immobilientreuhändern und Vermietungsspezialisten sowie einem lokalen Researchteam bieten wir spezialisierte Beratungsleistungen für Immobilienunternehmen, -eigentümer und -investoren. Dazu gehören das Management komplexer Immobilien- und Unternehmenstransaktionen, Bewertungen von Liegenschaften, Vermietungen und Mietervertretungen, Steuerung von Ausbauprojekten sowie die strategische und organisatorische Beratung rund um die Immobilie. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website www.jll.ch.

Interessiert an Neuigkeiten, Research Highlights und Einblicken in den Schweizer Immobilienmarkt? Bleiben Sie am Ball und folgen Sie uns auch auf LinkedIn.