Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Lausanne

JLL berät beim Verkauf einer Immobiliengesellschaft in Lausanne


JLL hat Valotel, eine europäische Hotelgruppe, beim Verkauf der EDDC SA beraten.

Die Transaktion beinhaltete den Verkauf von 100% der Aktien von EDDC SA, eine Immobiliengesellschaft mit einer Geschäftsliegenschaft in der Stadt Lausanne und einem damit zusammenhängenden Hotelentwicklungsprojekt.

Für das Projekt, das ein Gebäude an der Rue du Petit Rocher in Lausanne beinhaltet, liegt eine Baubewilligung vor. Die Baubewilligung ermöglicht es, die bestehende Geschäftsliegenschaft in ein Hotel mit 124 Zimmern und ein Wohngebäude mit 17 Wohnungen umzunutzen.

Daniel Häcki, Senior Vice President bei JLL, sagt dazu: „Das kombinierte Transaktions-Team mit Schweizer Immobilien Corporate Finance Fachleuten mit einem einzigartigen Leistungsnachweis im Schweizer Transaktionsmarkt und unseren internationalen Hotelexperten von der JLL Hotels & Hospitality Gruppe war ausschlaggebend für den Erfolg dieser Transaktion“.

Das JLL Transaktionsteam bestand aus Daniel Häcki, Romain Semmel, Damien Mathurin, Anna Fauvel und Arnaud Parant.