Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Genf/Zürich

JLL berät PSP Swiss Property beim Verkauf einer Büroliegenschaft in Petit-Lancy, Genf


​JLL hat PSP Swiss Property beim Verkauf der Büroliegenschaft an der Avenue des Morgines 8/10 in Petit-Lancy exklusiv beraten und die Transaktion erfolgreich abgeschlossen.

Die Büroliegenschaft verfügt über eine vermietbare Fläche von rund 14‘000 m². Die Käuferin der Liegenschaft ist eine Tochtergesellschaft der Epic Suisse AG. Der Kaufpreis beläuft sich auf CHF 55 Millionen.

Der erfolgreiche Verkauf ist eine weitere Transaktion von JLL in der Westschweiz, die das zunehmende Engagement von JLL in dieser Region unterstreicht. Alleine in den letzten 12 Monaten konnte JLL in der Westschweiz Transaktionen mit den unterschiedlichsten Nutzungsarten im Gesamtvolumen von CHF 465 Millionen erfolgreich abschliessen. Die Transaktionen wurden jeweils mit interdisziplinären Teams aus Genf und Zürich betreut, um eine optimale Kunden- und Investorenbetreuung zu gewährleisten.