Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Zürich

JLL berät Zühlke bei der Suche eines neuen Hauptsitzes über 8‘500 m² Nutzfläche in Schlieren


​JLL hat die Zühlke Engineering AG („Zühlke") bei der Suche ihres neuen Hauptsitzes exklusiv beraten und die Mietverhandlungen in einem kompetitiven Prozess erfolgreich abgeschlossen.

Das Schweizer Unternehmen Zühlke beschäftigt europaweit rund 700 Mitarbeitern. Als spezialisierter Dienstleister begleitet Zühlke Unternehmenskunden bei Innovationsprozessen für neue Produkte, Services und Geschäftsmodelle. Per 2019 suchte nun Zühlke einen neuen Firmensitz für rund 500 Mitarbeiter, der die hohen Ansprüche an Qualität und Innovation unterstreicht und sowohl den Mitarbeitenden wie auch Kunden und Gästen ein attraktives Umfeld bietet. Gesucht wurde dabei eine nachhaltige, innovative Liegenschaft, das die Identität der Firma widerspiegelt. JLL durfte Zühlke bei der Standortsuche und den nachfolgenden Mietverhandlungen in einem Mietervertretungs-Mandat exklusiv beraten.

In einem umfangreichen Auswahlverfahren wurden mehrere Optionen für den neuen Hauptsitz intensiv geprüft. Mit dem ehemaligen NZZ-Druckzentrum in Schlieren und deren Eigentümerin Swiss Prime Site AG konnte nun eine ideale Liegenschaft bzw. Partner für eine langfristige Zusammenarbeit gefunden werden. Zühlke wird mit 8'500 m² rund einen Drittel der in der Liegenschaft verfügbaren Flächen anmieten. Neben normalen Büroflächen werden auch Schulungsräume, Werkstatt und Labors sowie einen Verpflegungsbereich für die Mitarbeiter und Gäste bezogen werden.

Das JLL Beratungsteam bestand aus Patrik Stillhart und Anita Bleiker.