Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Zürich

Erfahrenes Vermarktungsteam kommt bei JLL Schweiz an Bord


Philippe Frei, 42, übernimmt bei JLL per 1. Mai 2014 die Führung der Vermietung kommerzieller Flächen und Mietervertretungen in der deutschsprachigen Schweiz. Der langjährige Spezialist für die Vermarktung von kommerziellen Flächen war bisher in gleicher Funktion bei einem der Schweizer Marktführer tätig und kommt mit seinem bisherigen Team um Anita Bleiker und Dina Bamert zu JLL. Das Team vereint über 25 Jahre Erfahrung in der Vermarktung von kommerziellen Flächen sowie in der Mietervertretung. Zusammen mit Karl-Frank Meinzer, Head Corporate Solution Schweiz, der dieses Geschäft in der französischsprachigen Schweiz verantwortet, deckt JLL nun den Schweizer Flächenmarkt um die wichtigsten urbanen Zentren ab.

Mit diesem Schritt baut JLL in der Schweiz konsequent ihr Dienstleistungs- und Beratungsgeschäft aus. Seit der Gründung der Schweizer Niederlassung im Jahr 2011 hat sich das JLL Team mehr als verdoppelt und deckt das Spektrum von Immobilientransaktionen, Beratung und Bewertungen sowie neu die Vermarktung von kommerziellen Flächen ab. Unterstützt werden diese Bereiche von einem eigenen unabhängigen Research, welches selbst Primärdaten erhebt und zum fundierten Wissen zum Immobilienmarkt beiträgt, das eine der wichtigen Grundlagen für die Dienstleistungen von JLL in der Schweiz ist. 

JLL gilt weltweit als eines der führenden Finanz-, Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen im Immobilienbereich (NYSE: JLL). Das Unternehmen bietet integrierte Dienstleistungen für Eigentümer, Nutzer und Investoren an. Weltweit beschäftigt JLL rund 50'000 Mitarbeiter und ist in mehr als 1000 Städten in 70 Ländern tätig. Der Jahresumsatz im 2013 von rund USD 4,5 Mrd. verteilte sich je zu rund einem Drittel auf Europa, Asien und den Amerikas. Alleine der Umsatz in der Vermarktung von kommerziellen Flächen belief sich dabei auf rund USD 1,3 Mrd.